Die Vision

.

„Lernkulturen 3.0 sind Gemeinschaften, in denen sich alle Menschen auf Augenhöhe begegnen und voneinander lernen.“

Wir wollen aufklären.
Wir wollen Kleines tun, damit Großes geschehen kann.
Wir wollen bewirken, dass Menschen sich ändern, damit sie ihre Umgebung ändern.
Wir wollen Lernkulturen beleuchten und bestärken, in denen Lernorte der Gemeinschaft bestehen und Menschen aller Altersgruppen voneinander auf Augenhöhe lernen.

Wir setzen uns in erster Linie für kindgerechte Lernkulturen ein, in denen die Bedingungen der natürlichen Entwicklung der Kinder entsprechen und in denen Erwachsene Freiräume schaffen, damit die Kinder ihre Potentiale entfalten, selbstständig werden und mutig Verantwortung in unserer Gesellschaft übernehmen können.

Die neue Lernkultur lässt sich im weiteren Sinne auf alle gesellschaftlichen Bereiche ausdehnen. Sie muss ihre Wirkung nicht nur im schulischen System entfalten. Egal ob Schulen, religiöse Stätten, private Organisationen, staatliche Unternehmen oder vernetzte Selbstständige. Wir alle können zu einer Intensivierung gemeinsamen Lernens beitragen. Wir alle besitzen etwas, das wir mit anderen teilen und von dem andere etwas lernen können. Die Frage, die wir uns stellen sollen ist: „Wie sieht eine Lernkultur 3.0 aus? Welche Schritte sollen wir setzen, damit Lernorte der Gemeinschaft entstehen können?“

Wir sehen die Entwicklung so:
Lernkulturen 1.0 wurden durch die Lehren der Religion gebildet.
Lernkulturen 2.0 wurden durch die Bürokratie des Staates gebildet.
Lernkulturen 3.0 werden durch vielfältige Gemeinschaften gebildet.

Die Lernkulturen 3.0 beinhalten sowohl eine Weiterentwicklung unserer lernenden Gesellschaft als auch eine Rückbesinnung auf das natürliche Lernen, das zwischenmenschliche Lernen, das Lernen durch die zweckfreien Begegnungen von Menschen. Lernkulturen 3.0 sind lernende Gemeinschaften, in denen alle Menschen sowohl in Freiheit als auch in Verantwortung für die Gesellschaft leben.

Wir sprechen mit Menschen, besuchen Lernorte, lesen Bücher, durchsuchen das Internet und wenden uns an alle Bereiche, die uns bei der Entdeckung potentialentfaltender Lernkulturen der Gemeinschaft helfen. Wir geben unsere Erkenntnisse an euch weiter, damit ihr miterleben könnt, was uns bewegt und damit ihr selbst erkennt, wie Lernen anders gelingen kann.

Schlussendlich laden wir euch alle ein, diesen Blog mit Inhalten zu füllen, sei es in Form von Beiträgen oder nützlicher Links. Schreibt uns und benachrichtigt uns über eure gewünschte Teilnahme. Dieser Blog soll uns allen gelten. Allen, die ihre Kräfte für Lernkulturen 3.0 einsetzen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s